Diabetes und Depressionen

150 Millionen Menschen leiden weltweit an Diabetes, einer Störung des Blutzuckerstoffwechsels. Allein in Deutschland gibt es acht Millionen Diabetiker. Damit ist Diabetes die größte aller Volkskrankheiten mit zudem immensen Folgekosten. Fünf bis zehn Prozent der Patienten sind Typ 1-Diabetiker. Ihre Autoimmunerkrankung setzt schon in der Kindheit oder Jugend ein. Hier zerstört der Körper die insulinproduzierenden … WeiterlesenDiabetes und Depressionen

Diabetes bei Kindern

Seit 1991 gilt der 14. November als Welt-Diabetestag. Mittlerweile weiß man, dass Diabetes keineswegs eine ‚Alterskrankheit’ ist, sondern in jedem Alter auftreten kann. Auch Kinder und sogar Babys sind betroffen. Schätzungsweise eine Million Kinder leiden weltweit unter der Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus. Rund 25.000 Betroffene leben in Deutschland. Es gibt verschiedene Formen von Diabetes, die unterschiedliche … WeiterlesenDiabetes bei Kindern

Diabetes

In Deutschland sind schätzungsweise rund acht Millionen Menschen an der Volkskrankheit Diabetes mellitus erkrankt, die Zahl der Betroffenen steigt ständig weiter an. Diabetes wird in vielen Fällen erst sehr spät diagnostiziert – bei Erwachsenen im Durchschnitt fünf bis zehn Jahre nach Ausbruch der Krankheit. Laut Schätzungen des Deutschen Diabetikerbundes, wird die Zahl der Betroffenen bis zum … WeiterlesenDiabetes

Bluthochdruck

Zu den Volkskrankheiten Nummer eins gehört der Bluthochdruck. In Deutschland leben circa 20 Millionen Menschen mit einem deutlich erhöhten Blutdruck. Diese Menschen werden als Hypertoniker bezeichnet, etwa 6 Millionen von dieser unglaublich hohen Zahl aller Erkrankten bei uns wissen noch nicht einmal, dass ihr Blutdruck zu hoch ist. Was hilft in diesem Fall? Die Modifikation des … WeiterlesenBluthochdruck

Von Allergie zu Asthma

Immer mehr Menschen leiden im Frühjahr und Sommer an Heuschnupfen. In den vergangenen 30 Jahren hat sich die Zahl der Allergiker in Deutschland verdreifacht. Mittlerweile ist bereits jeder Dritte betroffen. Experten warnen davor, Symptome wie Fließschnupfen oder Husten auf die leichte Schulter zu nehmen. Denn was mit einem leichten Heuschnupfen beginnt, entwickelt sich oftmals zu … WeiterlesenVon Allergie zu Asthma

Volkskrankheiten

Banal gesprochen sind „Volkskrankheiten“, schon von ihrem Namen her, jene Krankheiten, von denen eine große Zahl der Bevölkerung bereits betroffen ist oder betroffen sein kann. Laut WIKIPEDIA, nichtepidemische Krankheiten, die auf Grund ihrer Verbreitung und ihrer wirtschaftlichen Auswirkungen (Behandlungskosten, Anspruch auf Lohnausgleich bei Arbeitsunfähigkeit, Frühberentung) sozial ins Gewicht fallen.Für die Industrieländer handelt es sich dabei … WeiterlesenVolkskrankheiten

Asthma und Schwangerschaft

Unter (Bronchial-)Asthma wird eine anfallsartig auftretende Atemnot verstanden, die verschiedene Ursachen haben kann. Dabei kommt es zunächst zu einer Entzündung der Bronchialschleimhaut, die zu einer deutlichen Überempfindlichkeit der Atemwege führt. Typischerweise kommt es zu einem Verkrampfen der in der Bronchialwand liegenden Muskeln, einem deutliche Anschwellen der Bronchialschleimhaut und der Produktion eines zähflüssigen, die Bronchien verengenden Schleims (bronchiale … WeiterlesenAsthma und Schwangerschaft

Asthma

„Intrinsisches“ oder „nicht-allergisches“ Asthma hat verschiedene, nicht einheitliche Ursachen und kann durch unterschiedlichste Reize ausgelöst werden. Zu der Gruppe des nicht-allergischen Asthmas werden folgende Formen gezählt: Beim Infektasthma kommt der betroffene Mensch mit einem gesunden Bronchialsystem zur Welt. Durch eine Lungenkrankheit, z.B. eine Bronchitis oder eine einfache Grippe, wird die Bronchialschleimhaut geschädigt, so dass in der Folge … WeiterlesenAsthma

Arthrose

Als Arthrose (Gelenkverschleiß) wird eine chronische Abnutzungserscheinung des gelenkknorpels bezeichnet. Dabei wird zunächst die Knorpelschicht der Gelenkoberfläche immer dünner und ist schließlich ganz zerstört. Im gesunden Gelenk schützt der Knorpel die Knochen vor Reibung. Nutzt sich die Knorpelschicht durch Gelenkverschleiß ab, reiben die Knochen des Gelenks ungeschützt aufeinander, das Knochengewebe nimmt dadurch Schaden. So genannte … WeiterlesenArthrose

Arthritis

Der Begriff umfasst verschiedene entzündliche Gelenk-Erkrankungen. Die Symptome sind meist Schmerzen, Schwellungen, Einschränkungen bei der Beweglichkeit. Im Verlauf können das Gelenk oder Teile davon zerstört werden bis hin zum Funktionsverlust oder einer Versteifung. Die häufigste Form der Arthritis ist jedoch die rheumatoide Arthritis, die manchmal noch chronische Polyarthritis genannt wird – gleichzeitig die häufigste Rheuma-Form. … WeiterlesenArthritis