Arthrose

Als Arthrose (Gelenkverschleiß) wird eine chronische Abnutzungserscheinung des gelenkknorpels bezeichnet. Dabei wird zunächst die Knorpelschicht der Gelenkoberfläche immer dünner und ist schließlich ganz zerstört. Im gesunden Gelenk schützt der Knorpel die Knochen vor Reibung. Nutzt sich die Knorpelschicht durch Gelenkverschleiß ab, reiben die Knochen des Gelenks ungeschützt aufeinander, das Knochengewebe nimmt dadurch Schaden. So genannte … WeiterlesenArthrose

Arthritis

Der Begriff umfasst verschiedene entzündliche Gelenk-Erkrankungen. Die Symptome sind meist Schmerzen, Schwellungen, Einschränkungen bei der Beweglichkeit. Im Verlauf können das Gelenk oder Teile davon zerstört werden bis hin zum Funktionsverlust oder einer Versteifung. Die häufigste Form der Arthritis ist jedoch die rheumatoide Arthritis, die manchmal noch chronische Polyarthritis genannt wird – gleichzeitig die häufigste Rheuma-Form. … WeiterlesenArthritis