Von Allergie zu Asthma

Immer mehr Menschen leiden im Frühjahr und Sommer an Heuschnupfen. In den vergangenen 30 Jahren hat sich die Zahl der Allergiker in Deutschland verdreifacht. Mittlerweile ist bereits jeder Dritte betroffen. Experten warnen davor, Symptome wie Fließschnupfen oder Husten auf die leichte Schulter zu nehmen. Denn was mit einem leichten Heuschnupfen beginnt, entwickelt sich oftmals zu … WeiterlesenVon Allergie zu Asthma

Asthma und Schwangerschaft

Unter (Bronchial-)Asthma wird eine anfallsartig auftretende Atemnot verstanden, die verschiedene Ursachen haben kann. Dabei kommt es zunächst zu einer Entzündung der Bronchialschleimhaut, die zu einer deutlichen Überempfindlichkeit der Atemwege führt. Typischerweise kommt es zu einem Verkrampfen der in der Bronchialwand liegenden Muskeln, einem deutliche Anschwellen der Bronchialschleimhaut und der Produktion eines zähflüssigen, die Bronchien verengenden Schleims (bronchiale … WeiterlesenAsthma und Schwangerschaft

Asthma

„Intrinsisches“ oder „nicht-allergisches“ Asthma hat verschiedene, nicht einheitliche Ursachen und kann durch unterschiedlichste Reize ausgelöst werden. Zu der Gruppe des nicht-allergischen Asthmas werden folgende Formen gezählt: Beim Infektasthma kommt der betroffene Mensch mit einem gesunden Bronchialsystem zur Welt. Durch eine Lungenkrankheit, z.B. eine Bronchitis oder eine einfache Grippe, wird die Bronchialschleimhaut geschädigt, so dass in der Folge … WeiterlesenAsthma